"Der Zauberkoffer" für Grundschulen (Naturwissenschaften)    
                   

Das Projekt  „Der Zauberkoffer“ richtet sich an Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren. Ziel ist es, den Kindern altersentsprechend  naturwissenschaftliche Themen nahezubringen und somit die kindliche Neugierde zu stärken und die Begeisterung zu fördern. 

Im Laufe des Projekts entdecken die Kinder naturwissenschaftliche Phänomene in ihrer unmittelbaren Umgebung. Spätere Berührungsängste können somit vermieden werden. 

Mit verschiedenen Übungen und Spielen wird mit den Kindern zu folgendenThemenschwerpunkten gearbeitet: 

  • Wasser: Haften, kleben, halten
  • Luft: Fallen, fliegen, rotieren
  • Verbinden, lösen, mischen
  • Alle Sinne: Fühlen, sehen, riechen, hören
  • Zeit
  • Messen
  • Bionik oder "Was wir von der Natur lernen können."
  • Unser Klima


Das Konzept richtet sich nach der Gruppengröße und dem Alter der Kinder.
Je nach Bedarf kann aus den verschiedenen Themengebieten ausgewählt werden. Wahlweise können einmalige oder mehrere aufeinanderfolgende Projekttage gebucht werden. 

Auf Wunsch kann das Projekt auch mit Eltern durchgeführt werden. 
So wird das gemeinsame Entdecken unterstützt und die Eltern können Anregungen für den Alltag mit ihren Kindern sammeln. 

  


„Der Zauberkoffer“ für Grundschulen (Mathematik)     

                                                 

Das Projekt  „Der Zauberkoffer“ richtet sich an Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren. Ziel ist es, den Kindern altersentsprechend  mathematische Themen nahezubringen und somit die kindliche Neugierde zu stärken und die Begeisterung zu fördern.

Im Laufe des Projekts vertiefen die Kinder ihr Wissen und entdecken mathematische Zusammenhänge in ihrem Alltag. Durch den spielerischen Umgang mit der Mathematik können spätere Berührungsängste vermieden werden.

Mit verschiedenen Übungen und Spielen wird mit den Kindern zu folgenden Themenschwerpunkten gearbeitet:

  • Geometrie: Formen in der Ebene und im Raum; Maßstab; Symmetrie; geometrisches Zeichnen

  • Muster und Reihen
  • Maßeinheiten
  • Zahlenräume erfassen: gerade und ungerade; größer-kleiner....
  • Grundrechenarten in altersgemäßen Zahlenräumen
  • kleines Einmaleins

Das Konzept richtet sich nach der Gruppengröße und dem Alter der Kinder.
 Je nach Bedarf kann aus den verschiedenen Themengebieten ausgewählt werden. Wahlweise können einmalige oder mehrere aufeinanderfolgende Projekttage gebucht werden.

Auf Wunsch kann das Projekt auch mit Eltern durchgeführt werden. 
So wird das gemeinsame Entdecken unterstützt und die Eltern können Anregungen für den Alltag mit ihren Kindern sammeln.

" Der große Zauberkoffer" für Grundschulen 

Das Projekt "Der große Zauberkoffer" beinhaltet alle Themen aus den Bereichen Mathematik und Naturwissenschaften.

Mit verschiedenen Übungen und Spielen wird mit den Kindern an aufeinanderfolgenden Projekttagen (jeweils 60min) garbeitet. Innerhalb der beiden Bereiche Mathematik und Naturwissenschaften bauen die Themen aufeinander auf. So erhalten die Kinder einen umfassenden Einblick. Den Abschluß bildet ein gemeinsamer Workshop mit den Eltern, in dem die Kinder das "Erlebte und Erlente" präsentieren könen.

Optional kann auch ein Elternabend bzw. Elternnachmittag gebucht werden, an dem die Eltern vorab über das Projekt " Der Zauberkoffer" informiert werden.

Das Konzept richtet sich nach der Gruppengröße, dem Alter der Kinder und der Themenauswahl. Auf Wunsch können sowohl alle Themen bearbeitet werden oder nur einzelne.

 

Das Projekt umfasst folgende Bestandteile:

  • Infoabend für die Eltern (optional)
  • Workshop mit den Kindern (Mindestumfang 4 Stunden)
  • Abschlusspräsentation mit den Eltern (optional)